Regionaler Content

Regiostrom aus dem Pfettrachtal.
Energiewende zum Mitmachen!

Ich bin Verbraucher und möchte regionalen Ökostrom beziehen.

Ich bin Verbraucher
Aus der Region für die Region Pfettrachtal.

Stromerzeuger und Verbraucher aus der Region Pfettrachtal und der Region zusammenbringen – wir nennen das „regionaler Strommarkt“.

Unser regionaler Strommarkt ermöglicht es Ihnen, die Stromproduktion von regionalen Energieerzeugern zu unterstützen.

Wir machen transparent, wieviel saubere Energie in Ihrer Region erzeugt wird. Sollte die Sonne sich einmal verstecken oder der Wind nicht wehen, sorgen wir mit verlässlicher Wasserkraft aus Bayern für die notwendige Unterstützung. Die Wertschöpfung bleibt somit in Bayern und in Ihrer Region.

Der EnergieMonitor zeigt Ihnen für Ihre Region den Anteil regenerativer Energie und den Grad der Eigenversorgung.

Eine Idee, viele Gewinner

Biogemüse bekommen Sie auf dem Wochenmarkt,
sauberen Ökostrom aus der Region auf unserem regionalen Strommarkt.

1
3

Wie bei frischer Milch vom Bauern, können Sie sich jetzt auch bei Strom für saubere Energie aus Ihrer Region zu fairen Preisen entscheiden.
So stärken Sie Ihre Gemeinschaft und die regionale Wertschöpfung.

Eine Idee, viele Gewinner

Die einen erzeugen Strom.
Die anderen benötigen Strom.
Wir bringen sie zusammen.

2
3

Unser regionaler Strommarkt basiert auf einer modernen Onlineplattform. Hier bringen wir Verbraucher und Erzeuger aus einer Region zusammen.

Stromkauf und -verkauf sind dabei denkbar einfach: Alle organisatorischen Aspekte übernehmen wir.

Eine Idee, viele Gewinner

Wirtschaftlich, zukunftsfähig und die Energiewende vorantreibend.

3
3

Wir kümmern uns um die Vermarktung der von Ihnen erzeugten Energie. Dadurch sichern Sie sich eine verlässliche Einnahmequelle.

Ermöglichen Sie es Ihren Nachbarn und zahlreichen anderen umweltbewussten Verbrauchern, sauberen Strom aus der Region zu beziehen.

Wir gestalten die Energiewende

Der Vorreiter der Energiewende liegt im Pfettrachtal.

Furth und Altdorf gründen den regionalen Strommarkt Pfettrachtal und gehen damit einen großen Schritt in die dezentrale Energiezukunft in ihrer Region.

Die Gemeinde Furth, sie ist auch Sitz der gleichnamigen Verwaltungsgemeinschaft mit Weihmichl und Obersüßbach, liegt in landschaftlich reizvoller Gegend. Das Further Tal mit seinen zahlreichen Kirchen und Kapellen und die land- und forstwirtschaftliche Nutzung prägen entscheidend das abwechslungsreiche Landschaftsbild.

Der Markt Altdorf mit seinen ca. 11.700 Einwohnern als Unterzentrum in unmittelbarer Nähe zur niederbayerischen Bezirkshauptstadt Landshut ist wegen seiner hervorragenden Verkehrsanbindung ein ausgesprochen attraktiver Standort - sowohl für gewerbliche Nutzung, als auch für Wohnnutzung.

Unsere Region nimmt eine Vorreiterrolle bei der nachhaltigen Erzeugung, Nutzung und dem Bewusstsein in den erneuerbaren Energien ein. Die Region ist gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern ständig bestrebt diese Vorreiterrolle auszubauen und damit das Ziel der bilanzierten Energieautarkie zu erreichen.

Eine Energiewende die sich lohnt.

Ihre Vorteile im Überblick

Strom regional zu unterstützen lohnt sich für alle. Die Vorteile liegen auf der Hand. Wir zeigen Ihnen, was bei einer Teilnahme am regionalen Strommarkt für Sie drin ist.

  • Attraktive Vergütung sichern

    Sichern Sie sich eine attraktive Vergütung und werden Sie Erzeuger für Regionalstrom.

  • Risiken reduzieren

    Minimieren Sie Risiken durch Prognosefehler und Abweichungen vom Einspeiseprofil, indem Sie diese Verantwortung an uns abgeben. Konzentrieren Sie sich voll und ganz auf Ihre Kernkompetenzen.

  • Energiewende nachhaltig gestalten

    Fördern Sie die Akzeptanz der Energiewende vor Ort: Werden Sie Vorreiter in der Erzeugung von regionalem Strom - ohne dabei auf sichere Einnahmen zu verzichten.

  • Wege bereiten

    Werden Sie zum Botschafter für Ihre Gemeinde. Durch Ihre Teilnahme am regionalen Strommarkt tragen Sie dazu bei, die Energiewende in ihrer Gemeinde wahr werden zu lassen.

Regionaler Content

Interesse?
Lassen Sie uns ins Gespräch kommen!

Gerne zeigen wir Ihnen, wie Sie am regionalen Strommarkt für regionalen Ökostrom teilnehmen können. Nennen Sie uns einfach Ihre Kontaktdaten, wir melden uns telefonisch oder per E-Mail mit einem unverbindlichen Angebot bei Ihnen.

Persönliche Angaben

Geburtsdatum (TT.MM.JJJJ)
Hinweis: Ihre Telefonnummer erleichtert die Kommunikation mit Ihnen, z.B. Terminabsprachen.

Daten zu Ihrer Anlage

Straße*
Haus-Nr.*
Stadt*
PLZ*

* Pflichtfelder

  • 1. Bürgermeister Andreas Horsche

    „Jeder von uns kann einen Beitrag zur Energiewende leisten. Als Pionierdorf der Photovoltaik suchen wir seit über 20 Jahren Lösungen für den Einsatz erneuerbarer Energien. In den nächsten Jahren stehen die effizienten Folgenutzungen für aus der EEG-Förderung fallende PV-Anlagen im Fokus. Die regionale Stromvernetzung aus Erzeugung und Verbrauch ist dabei essenziell. Der „Regiostrom Pfettrachtal“ kann hierfür ein wichtiger erster Schritt werden und am Ende seiner Entwicklung den Rahmen bieten. Deshalb kooperieren wir gemeinsam für eine Zukunft des regenerativ erzeugten regionalen Stroms.“

  • 1. Bürgermeister Helmut Maier

    „Beim Einkauf von gesunden Lebensmitteln wird zunehmend auf regionale Produkte gesetzt. Anders war die Sachlage bislang bei der Energieversorgung. Es ist äußerst positiv zu bewerten, dass künftig auch in der Region nachhaltig erzeugter Strom angeboten werden kann. Dies ist insbesondere für eine Kommune wie dem Markt Altdorf hochinteressant, in dem deutlich weniger Strom produziert als verbraucht wird.“

Haben Sie Fragen?

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!


Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular – wir melden uns umgehend zurück.

Zum Kontaktformular